Weihnachtslieder - fertige Song-Texte

deutsche liedertexte, schöne lyrik, zum vertonen

Auf dieser Seite:

Ähnliche Texte:

Es singt ein fröhlich Chörlein

Es singt ein fröhlich Chörlein
Lieder durch die Nacht.
Von einem schönen Tännlein,
das in den Himmel lacht.

Es tragen fröhliche Kindlein
Kerzen durch die Nacht,
setzen sie aufs Tännlein,
das leuchtet jetzt ganz sacht.

Es erzählen fröhliche Leute
Geschichten in der Nacht,
vom Gestern, Morgen, Heute,
von dem, was glücklich macht.

Es reichen sich die Leute
die Hände in dieser Nacht,
und wenn die Stille könnte,
erzählte sie von einem Stern, der wacht.

(© geschrieben von Monika Minder, 6. Dez. 2016)

Adventsgespräch

Sag Licht, wo kommst du her?
Ich komme nicht wo her, ich bin;
Ich kann nur scheinen, nicht mehr.
Das ist der Sinn, weshalb ich bin.

Sag Licht, wo gehst du hin?
Ich gehe nirgends hin, ich bin;
Ich kann nur sein, nicht mehr.
Das ist der Sinn, weshalb ich bin.

Sag Licht, was tust du hier?
Ich tue nichts, ich bin;
Ich kann nur scheinen, nicht mehr.
Das ist der Sinn, weshalb ich bin.

Sag Licht, was müssen wir tun?
Nicht so viel tun, mehr sein;
Ihr könnt nur werden, nicht mehr.
Das ist der Sinn, weshalb ihr seid.

(© geschrieben von Monika Minder, 6. Dez. 2016)

Es neigen sich die Stunden

Es neigen sich die Stunden
in eine neue Zeit,
Kitsch heilt keine Wunden
und Liebe, die nicht bleibt.

Wir lassen uns verzaubern
von einer neuen Welt,
was wir nicht alles glauben,
an Glück und Gold und Geld.

Es neigen sich die Stunden
in eine neue Zeit,
und ohne uns zu runden
geht Weihnachen vorbei.

Wir lassen uns verzaubern
von einer neuen Welt.
Doch Worte die verstauben,
weil nichts vom Himmel fällt.

(© geschrieben von Monika Minder, 6. Dez. 2016)

Hör, die Engel summen

Hör, die Engel summen
mit ihren leisen Stimmen.
Lass sie nicht verstummen,
sie kommen aus dem Himmel.

Sieh, die Sterne glitzern
mit ihrem hellen Schein.
Möchten dich nicht missen,
lassen dich nie allein.

Denk, auch wenn der Himmel einmal trüb
mit dunklen Wolken gross und klein.
Alles wird irgendeinmal müd,
alles muss weinen und glücklich sein.

Hör, die Engel summen
mit ihren leisen Stimmen.
Lass sie nicht verstummen,
sie kommen aus dem Himmel.

(© geschrieben von Monika Minder, 6. Dez. 2016)

> mehr deutsche Lieder-Texte

> Liebeslieder

Auf diesem Internet-Portal gibt es nur urheberrechtlich geschützte Lieder-Texte.

Wenn Sie Song-Texte kaufen möchten, kontaktieren Sie mich bitte. Danke!

Weihnachtsverse für Kinder

Schöne und lustige Gedichte für die Advents- und Weihnachtszeit.

Weihnachtsgedichte

Besinnliche Weihnachtsgedichte und Sprüche. Von modern bis klassisch, kurz bis lang.